25. Oktober 2010

Tauchen im Bodensee – Überlingen II

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Dieses Wochenende war es mal wieder so weit. Wir waren wieder in Überlingen – zum Tauchen.

Nach den guten Erfahrungen hatten wir uns wieder im Hotel Storchen in Uhldingen-Mühlhofen einquartiert und wurden auch dieses Mal nicht enttäuscht.

Am Samstag begann der Tag mit einem Tauchgang am „Parkhaus Post“ in Überlingen, nachdem wir noch kurz unsere Flaschen aufgetoppt hatten. Die Steilwand dort ist einfach phänomenal und der Überhang trotz seiner Tücken ein Bodensee-Muss! Danach ging’s wieder zu Christoph füllen.

Nach einer kurzen Mittagspause machten wir uns an, den Tauchplatz „Baugraf“ in Überlingen zu erkunden. Hier war ich das erste Mal. Die Steilwand ist hier wesentlich zerklüfteter als an der Post und bietet den vielen Trüschen einen guten Unterschlupf.

Sonntags mussten wir dann auch schon wieder das Hotel räumen und machten uns mit geladenen Autos nach Meersburg auf. Dort wartete der Tauchplatz „Plätzle“ direkt neben der Fähre nach Konstanz auf uns. Die Motorengeräusche sind unterwasser sehr deutlich zu hören und sollten nicht unterschätzt werden. Trotzdem ist der Platz einen Tauchgang wert und die Steilwand schön anzuschauen. Da diese – ähnlich wie am Campingplatz – bis etwa 2m unter den Wasserspiegel reicht, muss man die Dekozeit nicht auf der oft trostlosen Halde absitzen, sondern kann jede Minute des Tauchgangs an jener genießen.

Nach einem kurzen Kaffee in Meersburg ging es wieder auf die Autobahn nach Hause. Ein schönes Wochenende geht eben auch mal zu Ende. Aber der Bodensee ist ja noch eine Weile da.

2 Kommentare zu “Tauchen im Bodensee – Überlingen II”

Kommentar hinterlassen

 
Letzter Tauchgang
Löbejün 2
21.06.2014 12:20
12,5 m / 83,67 min
RSS Feed
QR Code Business Card