28. Dezember 2009

Umstieg auf Doppelflaschen (Teil 2)

Schlagwörter: , , , , ,

Nachdem nun Wing und Backplate auf ihren Einsatz vorbereitet sind, geht es an die Doppelflaschen an sich und den Umbau der bisherigen Ausrüstung. Flaschen, Schläuche und Co. habe mir bereits vor Weihnachten zugelegt. Ich habe mich für die schweren Flaschen mit V4Tec-Schellen und einer absperrbaren Brücke entschieden und hoffe, dass ich damit meine zusätzlich benötigte Bleimenge in Grenzen hält.

Die Flaschen mussten nicht umgebaut werden. Die Schellen waren bereits sauber angebracht. Entsprechend diverser Online-Abhandlungen über das Tauchen mit Backplate und Doppelflaschen wurde die Ausrüstung umgebaut. Meine primäre Stufe trägt nun einen Longhose, der Akkutank dient als Schlauchhalter und der zweite Lungenautomat hängt an einem Gummiband um den Hals.

Die Bebänderung habe ich ebenfalls mit Hilfe diverser Online-Anleitungen angepasst. Mal sehen, wie sich das System im Wasser verhält. Der erste Tauchgang mit dem neuen Set ist für den 30.12. in St.Leon geplant.

Hier ein paar Links, die mir geholfen haben:

Kommentar hinterlassen

 
Letzter Tauchgang
Löbejün 2
21.06.2014 12:20
12,5 m / 83,67 min
RSS Feed
QR Code Business Card