15. Oktober 2009

Die Trockisaison beginnt

Schlagwörter: , , , , , ,

Gestern war es dann wieder soweit. Der erste Tauchgang im Trocki.
Unsere Mittwochsrunde traf sich gestern am Rheinauser See. Eingepackt hatte ich beide Anzüge – nass und trocken. Als Norbert sich dann für das Trockentauchen entschied, machte ich es ihm nach und war im Endeffekt ganz froh darüber.
Endlich kamen dann auch meine neuen vor wenigen Wochen ergatterten Trockentauchhandschuhe zum Einsatz. Ich hatte mir das Handschuhsystem von SITech zugelegt und im Vorfeld montiert. Leider lief mein linker Handschuh bereits beim Anziehen der Flossen voll. Irgendwo muss dort noch eine undichte Stelle sein. Die rechte Seite war dicht. Ich schleppte mich also wieder zum Auto zurück und wechselte auf meine Nasshandschuhe.
Der Tauchgang im Rheinausee entschädigte dann wieder die anfänglichen Probleme von Tarierung/Trimm und des Trocki-Handlings mit vielen großen Hechten, die recht ruhig im Wasser standen. Ein sehr großer Barsch war auch dabei. Die Sicht betrug etwa 2-4m. Das Tauchgangsprofil findet sich im Tauchlogbuch.
Nach fast einer Stunde erreichten wir wieder den Einstieg. Während die Buddy’s in ihren Nassanzügen anfingen zu frieren, hatten es Norbert und ich recht angenehm. Für dieses Jahr kann ich wohl den Nassanzug endgültig reinigen und weg packen.
Letztendlich war das Tauchen im Trocki zwar wieder eine große Umstellung, aber Spaß macht es trotzdem. Ich könnt mich dran gewöhnen.
Wir rundeten den schönen Abend bei einem kühlen Dekobier ab.

Kommentar hinterlassen

 
Letzter Tauchgang
Löbejün 2
21.06.2014 12:20
12,5 m / 83,67 min
RSS Feed
QR Code Business Card